DAS JANE KØNIG TEAM: WAS WIR UNS ZU WEIHNACHTEN WÜNSCHEN

DAS JANE KØNIG TEAM: WAS WIR UNS ZU WEIHNACHTEN WÜNSCHEN

Bei Jane Kønig hat sich Weihnachtsstimmung ausgebreitet, und wir freuen uns auf Heiligabend, wenn wir es mit unseren Liebsten gemütlich haben und Geschenke öffnen werden. Lesen Sie hier, was dieses Jahr auf unserer Wunschliste steht - vielleicht können Sie sich für Ihre eigene Wunschliste inspirieren lassen. 

Bei Jane Kønig lieben wir Weihnachten und alles, was dazugehört. Wir machen es uns mit Weihnachtsmusik und Keksen gemütlich, und wir sprechen natürlich auch über die Weihnachtsgeschenkwünsche, die jede von uns hat. Lesen Sie unten, wo unter anderem unsere Marketing Managerin, unsere Verkaufsleiterin, unser Goldschmiedelehrling und andere ihre Weihnachtswünsche mit Ihnen teilen. 

PR & Marketing Managerin Christine:
„Oh, ich wünschte, es läge dieses Jahr ein wunderschön verpacktes (ja, wir haben das schönste Verpackungsmaterial hier bei Jane Kønig) Herz aus roter Koralle und zwei diamantbesetzte Lovetags mit meinem Namen unter dem Weihnachtsbaum. N für meine Tochter Norma und S für meinen Sohn Sonny. Das Lovetag und das Korallenherz sind beide übertrieben toll, und diese klassischen Anhänger werden meinen Hals viele, viele Jahre lang schmücken.

Ich liebe Parfums. Besonders leicht maskuline Düfte und gerne Düfte aus weniger bekannten Parfümerien. Während der letzten Jahre war mein absoluter Lieblingsduft Frederic Malles „Portrait of a lady“. Der Titel des Parfüms ist mindestens so bezaubernd und verführerisch wie der Duft im Flacon, und ich wurde noch nie so oft angesprochen:„Du duftest aber toll. Welches Parfüm benutzt du?“. Das Parfüm ist bald aufgebraucht, und ich wünsche mir von Herzen ein neues für Weihnachten.“

Goldschmiedelehrling Mette:
„Der Vorteil der Arbeit in der Werkstatt ist, dass man die Möglichkeit hat, seinen eigenen Schmuck herzustellen. Ich habe lange darüber nachgedacht, einen schönen Ring für mich selbst zu machen, und deshalb wünsche ich mir ein paar Brillanten. Früher habe ich für meine Schwester und andere Familienmitglieder Schmuck angefertigt, und jetzt denke ich, es ist Zeit für ein schönes Schmuckstück für mich selbst. 

Außerdem wünsche ich mir ein Poster. Ich finde, es war schwierig, das richtige Poster zu finden, das zu meinem Stil passt, aber ich habe es endlich gefunden. Deshalb kommt es in diesem Jahr auch auf die Wunschliste. Es ist ein Poster von Paper Collective und heißt „Black Pants“ - es ist super cool und passt perfekt zu mir.“

Kundendienstmitarbeiterin Louise:
„Ich wünsche mir die großen Sculpture-Ohrringe. Sie sind gleichzeitig unglaublich schön, elegant und verspielt. Sie erinnern mich an ein paar Ohrringe, die meine Großmutter hatte, und die sie immer als Jugendliche trug. Wenn die unter dem Baum liegen, werde ich sie bei den nachfolgenden Weihnachtsessen tragen.

Außerdem wünsche ich mir Produkte von Glossier. Ich liebe ihr pinkfarbenes Universum und ihre Fähigkeit, alle Haut- und Make-up-Bedürfnisse zu erfüllen - insbesondere ihr Boy Brow, auf das ich nicht verzichten kann. Damit sitzen selbst die buschigsten Haare ordentlich und bekommen eine schöne natürliche Farbe - und das den ganzen Tag.“ 

Verkaufsleiterin Anna: 
„Ich friere immer an den Händen, deshalb möchte ich ein paar schöne Lederhandschuhe von COS - die haben ein sehr klares und modernes Design und sind mit Kaschmirwolle gefüttert. Sie werden meine Hände mit Sicherheit den ganzen Winter über warmhalten.  

Ich wünsche mir außerdem die wunderschöne Palmedia-Halskette von Jane Kønig. Es ist eine Halskette, die ich jeden Tag tragen kann - sie ist zeitlos und schön, und kann mit oder ohne Anhänger getragen werden. Der praktische Wunsch des Jahres sind Rainbow-Schalen von Hays. Sie sind, wie der Name schon andeutet, in den schönsten Farben erhältlich und haben die perfekte Größe für alles, vom Frühstück bis zu Snacks.“

Shop-Mitarbeiterin Sofie:
„Ich habe eine sehr enge Beziehung zu meiner Schwester Sara. Deshalb möchte ich einen 18 Karat Letter Pendant aus Weißgold mit dem ersten Buchstaben ihres Namens. Gleichzeitig ist es auch der erste Buchstabe meines Namens, und wird daher unsere enge Verbundenheit symbolisieren. 

Ich werde in Kürze meine Grundausbildung zur Goldschmiedin beginnen, deshalb wünsche ich mir ein paar Werkzeuge, damit ich mich darauf vorbereiten kann. Ich freue mich sehr auf den Einstieg in die Ausbildung und spiele mit der Idee, zuhause in meiner Wohnung eine kleine Werkstatt einzurichten, in der ich mich hinsetzen und verschiedene Schmuckstücke anfertigen kann. Ich habe mir daher ein Set Feilen gewünscht, die zur absoluten Grundausstattung gehören und somit sehr nützlich sind. 

Ich habe mir außerdem ein Kleid aus Kunstleder von Weleda gewünscht. Mir fehlt noch ein Kleid, das ich bei den bevorstehenden Weihnachtsessen tragen kann, und das Kleid, das ich dort gefunden habe, ist absolut perfekt.

 

7 months ago
Did you like this post?
0
0
/*User like */