Wartung und pflege


Pflege von Jane Kønig Schmuck

Jane Kønig Silberschmuck ist 100% nickelfrei.

Der Großteil von Jane Kønigs Schmuck besteht aus 925er Sterlingsilber, die entweder mit 18 Karat Gold, Roségold oder Rhodium beschichtet sind. Dieser Schmuck ist mit JK 925S gestempelt, als Beweis dafür, dass Ihr Schmuck aus 925er Sterlingsilber besteht und von Jane Kønig hergestellt wurde.
18 Karat Goldschmuck ist mit JK 750 gestempelt.


Schmuckpflege

Schmuck muss gewartet werden. Um die Haltbarkeit der Beschichtung zu verlängern, empfehlen wir Ihnen, sich um Ihren Schmuck zu kümmern und ihn sorgfältig zu tragen.
Für den täglichen Gebrauch empfehlen wir Ihnen, die folgenden Tipps zu befolgen:

  • Entfernen Sie den Schmuck immer vor dem Schlafengehen.
  • Vermeiden Sie es, Ihre Hände mit dem Schmuck zu waschen und nehmen Sie sie immer ab, bevor Sie duschen, putzen, Sport treiben usw.
  • Wenn Sie den Schmuck nicht tragen, wird empfohlen, den Schmuck in einer geschlossenen Stofftasche, Plastiktüte oder ähnlichem aufzubewahren. Auf diese Weise vermeiden Sie eine Oxidation des Schmucks.
  • Reinigen Sie den Schmuck regelmäßig. Verwenden Sie dazu ein weiches Tuch, ein neutrales Reinigungsmittel und lauwarmes Wasser. Obs.
  • Halten Sie Ihren Perlenschmuck von Spülmittel und Parfüm fern, da diese ihren Glanz verlieren.
  • Sie können Jane Kønig Schmuckreiniger hier bestellen >>
  • Der Schmuck sollte als letzter Schritt in der täglichen Schönheitsroutine hinzugefügt werden. Parfüm, Make-up, Haarspray, Lotion und Öle können die Beschichtung des Schmucks beschädigen.

Wir empfehlen unseren Händlern auch, diese Informationen mit ihren Kunden zu teilen.

Vergoldung

Wenn Sie Jane Kønig-Schmuck mit Vergoldung haben, handelt es sich um eine 18-Karat-Goldbeschichtung, die sich mit der Zeit abnutzen kann. Wir empfehlen Ihnen daher, Ihren Schmuck vor dem Schlafengehen auszuziehen, ein Bad zu nehmen, Ihre Hände zu waschen und Sport zu treiben.


Diamanten

In Jane Kønig verwenden wir hauptsächlich Wesselton SI-Diamanten. Wir garantieren, dass unsere Diamanten gemäß den Resolutionen der Vereinten Nationen konfliktfrei sind.


Oxidation

Silberschmuck läuft im Laufe der Zeit an, was sich in dunklen Flecken äußert. Dies ist ein natürlicher Prozess und daher keine Beschwerde.

Sie können den Schmuck mit lauwarmem Wasser, einer weichen Zahnbürste und einem neutralen Geschirrspülmittel reinigen. Wenn der Schmuck noch oxidiert ist, können Sie ihn maximal 5 Sekunden lang in flüssigen Silberreiniger tauchen. Dann spülen Sie den Schmuck in Wasser und Sand mit einem trockenen und weichen Tuch. Der Vorgang kann wiederholt werden, aber lassen Sie Ihren Schmuck niemals länger als vorgeschrieben in der Reinigungsflüssigkeit, da Silberschmuck mit einer Beschichtung Farbe verlieren kann.

Sie können Jane Kønig Schmuckreiniger hier bestellen >>

Wenn der Schmuck innerhalb von 14 Tagen oxidiert, müssen Sie unseren Kundendienst unter der Telefonnummer +45 33 15 86 87 (Schlüssel 1) kontaktieren oder eine E-Mail an service@janekoenig.dk senden

 

Schlosses

Es ist wichtig, dass Jane Kønigs ästhetisches S-Lock richtig behandelt wird. Drehen Sie das Schloss beim Öffnen und Schließen des S-Schlosses vorsichtig zur Seite und nicht nach oben oder unten. Auf diese Weise verhindern Sie, dass das Silber abgenutzt und gerissen wird. Es ist auch wichtig, dass Sie überprüfen, ob das Schloss vollständig geschlossen ist, damit Sie weder den Anhänger noch die Kette selbst verlieren. Wir legen auch eine Anleitung zur Handhabung des S-Schlosses bei allen Sendungen bei.


VIDEO: So reinigen Sie Ihren Jane Kønig-Schmuck